Praxisgemeinschaft für Vitalität und Gesundheit     

Gordana Borbe

Heilpraktikerin eingeschränkt für Psychotherapie

Hochsensibilität

Autismus Spektrum

Frauengesprächskreise

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.(Antoine d’Exupéry)


Herzlich Willkommen,

Mehr Ausgeglichenheit im Alltag, privat wie beruflich wünschen sich viele Menschen, die sich als hochsensibel bezeichnen und denen alles schnell „zu viel“ wird.

Eine intensive Wahrnehmung kann schnell zu Überreizung führen. Die Folge davon kann vermehrter psychischer Stress, bis hin zu Dauerstress sein. Dieser wiederum kann zu einer höheren Sensibilität führen und somit entsteht ein Kreislauf.

Das kenne ich nicht nur aus meinem eigenen Leben, sondern auch als Integrationshelferin für Kinder und Jugendliche aus dem Autismus Spektrum. Die sich daraus ergebenden Herausforderungen in Schule und Familie, später im Berufsleben und der Partnerschaft sind mir wohl vertraut.

Aus meiner Erfahrung heraus ist es eine Erleichterung sowohl für hochsensible Menschen als auch Menschen aus dem Autismus Spektrum und deren Familien alltagstaugliche Bewältigungsstrategien zu erlernen, die in erster Linie darauf abzielen, Stress zu reduzieren.

Dabei wende ich Techniken aus der Atemtherapie, der kognitiven Verhaltenstherapie und der Traumapädagogik an. Das von mir entwickelte Coaching-System R.O.S.A., die Systemanalyse dient der Integration und des Erkennens von Verhaltensmustern innerhalb des Beziehungssystems des Klienten.

Mein Frauengesprächskreis ist an alle Frauen gerichtet, die sich gern in einer vertrauensvollen Atmosphäre mit anderen Frauen austauschen möchten.

Wenn Sie einen Termin zum gegenseitigen Kennenlernen vereinbaren möchten, oder Fragen haben, freue ich mich über ihren Anruf.  

Sie erreichen mich unter der Telefonnummer 01631-869504

Herzliche Grüße,

Gordana Borbe